top of page
iStock-1190104996.jpg

Senken Sie Ihre Investitionskosten 
& reduzieren Sie Ihren ökologischen Fußabdruck mit Install Base Management

Sie planen den Neubau von Anlagen?

Sie möchten wissen, ob Maschinen aus Ihren Bestands-Anlagen umgebaut und in der neuen Anlage genutzt werden kann? Sie habe Interesse daran, auch Maschinen aus der weltweiten Install Base für Ihre neue Anlage wiederzuverwenden?


Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Investitionskosten zu senken, oft um 30  % - ohne Performance-Verluste

Wir finden für Sie heraus, ob aus Ihrer eigenen oder aus der weltweiten Install Base Maschinen umgebaut und in Ihrer Neuanlage verwendet werden können undwelcher Umbauten es dafür bedarf.

Was ist Install Base Management?

Install Base Management heißt, für neue Anlagen existierende Maschinen wiederzuverwenden - aus eigenen oder Fremd-Anlagen. Die Maschinen werden bei Bedarf umgebaut und weisen am Ende die gleiche Leistung auf wie Neumaschinen.

Was sind Ihre Vorteile von einer Zusammenarbeit mit uns?

  • Uns gelingen bei gleicher Performance regelmäßig
    > 30 % Budgeteinsparungen

     

  • Wir haben ähnliche Projekte bereits
    mehrfach erfolgreich umgesetzt

     

  • Wir vereinen hochqualifizierte Mitarbeiter
    aller relevanten Maschinenbau-Disziplinen

     

  • Unser Team verfügt über
    fundiertes Fachwissen & langjährige Praxiserfahrung

“Durch das Projekt mit ELFIN haben wir unglaubliche 70% der geplanten Neuinvestitionen gespart. Die Anlage läuft zuverlässig und ohne dass wir Abstriche bei der Leistung machen mussten."

Projektleiter, OEM

So gehen wir vor

1. Analyse Ihrer eigenen Install Base

Basierend auf den Bedarfen Ihrer geplanten Neuanlage machen wir eine Bestandsaufnahme Ihrer existierenden Anlagen und überprüfen die Wiederverwendungs-Möglichkeiten.

 

Resultat

Übersicht über Maschinen aus dem eigenen Bestand, die sich für eine Wiederverwendung eignen

2. Scouting in der weltweiten Install Base

Dort, wo Ihr Bedarf nicht durch die eigene Installed Base abgedeckt werden kann, schlagen wir Ihnen am Markt verfügbare Gebraucht-Maschinen vor, die den Anforderungen Ihrer Neuanlage entsprechen.
 

Resultat
Übersicht über Maschinen aus der weltweiten Install Base, die sich für die neue Anlage eignen

3. Ermittlung des Anpassungsbedarfs

Unsere Spezialisten prüfen sorgfältig, welche Anpassungen der Maschinen aus der Install Base notwendig sind, damit sie in der neuen Anlage optimal verwendet werden können.
 

 

Resultat

Übersicht über notwendige Umbauten incl. Zeit- und Kostenaufwandsschätzung

Optional
 

4. Umsetzung der Umbauten durch ELFIN
 

Wenn wir die Umbauten selbst abbilden können, beteiligen wir uns am Ausschreibungsprozess. Wählen Sie uns dabei aus, setzen wir die Umbauten professionell und zuverlässig für Sie um.

 

Resultat

Reduktion der Investitionskosten für Ihre Neuanlage
(häufig Einsparung von 30 %)

Install Base Management Referenzen

7 Mio. € Einsparung bei Investition in neue Anlage

Aufgabe 
Einsparpotenzial bei Anlage zur Produktion von Getriebegehäuse, mit geplanten 10 Mio. € Neuinvest
 

Lösung
Erstellung eines Konzeptes durch Wiederverwendung einer vergleichbaren Gebrauchtanlage aus der Install Base
 

Aufwand 
30 Manntage
 

Einsparung
7 Mio. €, lediglich Kosten von 3 Mio. € für Re-Engineering

iStock-1279667713.jpg

40 % Einsparung bei der Hochrüstung einer Anlage

Aufgabe 
Generalüberholung und Steuerungshochrüstung einer vorhandenen Anlage
 

Lösung
Mithilfe von am Markt vorhanden gebrauchten alternativen Maschinen


Aufwand
6 Monate


Einsparung
Reduzierung des Gesamtinvests um 40 % bei Reduzierung der Stillstandszeit um 70 %

iStock-1170734223.jpg

40 % Einsparung bei Investition in neue Anlage

Aufgabe
Lieferung einer Produktionsanlage zur Bearbeitung von Zylinderköpfen
 

Lösung
Konzeption und Lieferung der Produktionsanlage ausschließlich aus am Markt vorhanden gebrauchten Komponenten


Aufwand
6 Monate


Einsparung
Reduzierung des Gesamtinvests um 40 % und Verkürzung der Durchlaufzeit um 30 %

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Vielen Dank!

Ihr Ansprechpartner

  • LinkedIn
bottom of page